Palliative Care & Assistierter Suizid

Recht und Ethik zu Palliative Care, Assistierter Suizid, Sterbeverfügung

Im Seminar werden rechtliche und ethische Aspekte zur Therapie am Lebensende (Palliative Care, Hospiz) und dem neuen Thema rund um den Assistierten Suizid bearbeitet. Dabei wird auch auf die Möglichkeiten und Verbote im Bereich der Sterbehilfe eingegangen.

Inhalte

  • Rechtsrahmen zur Therapie am Lebensende
  • Behandlungsentscheidungen
  • Patientenverfügung
  • Sterbeverfügung
  • Assistierter Suizid
  • Unterbringungsgesetz
  • Ethische Reflexion

Ziele

  • Die Teilnehmer:innen kennen den rechtlichen Rahmen zur Therapie am Lebensende / dem neuen Sterbeverfügungsgesetz und können dieses Wissen in ihre berufliche Tätigkeit integrieren / anwenden.

Zielgruppe

Gesundheits- und Sozialbetreuungsberufsangehörige

Arbeitsweise

Vortrag, Diskussionen, Fallarbeit

Kursinformationen drucken Kostenpflichtig Buchen