Aromapflege bei Stress

Dauerhaft anhaltender Stress bleibt für den Körper nicht ohne Folgen. Ätherische Öle unterstützen die Linderung von Stresssymptomen bei Stimmungsschwankungen, Erschöpfungszuständen, bei Ängsten, Konzentrationsstörungen und Infektanfälligkeit. Naturaromen richtig eingesetzt, steigern die Lebensqualität des Menschen und führen zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit.

Voraussetzung:
Aromapflege-Basisseminar

Inhalte

  • Definition von Stress
  • Körperliche und seelische Auswirkungen von anhaltendem Stress
  • Geeignete ätherische Öle und Pflanzenöle
  • Vorsichtsmaßnahmen
  • Praktische Aromapflegeanwendungen
  • Selbstpflege mit ätherischen Ölen
  • Beispiele aus der Praxis

Ziele

  • Einen Zusammenhang herzustellen, zwischen der passenden Auswahl der ätherischen Öle und der praktischen aromapflegerischen Anwendung der momentan belastenden körperlich/seelischen Befindlichkeitsstörung des Menschen.

Zielgruppe

Personen aus dem Gesundheits-, Krankenpflege- und Sozialbereich, Interessierte.

Arbeitsweise

Power Point mit Vortrag, Herstellung von Aromabad und Roll On.

Kursinformationen drucken Kostenpflichtig Buchen