Constanze Hall

Constanze  Hall

Berufliches Kurzprofil:
Ich war langjährig als angestellte Diplom - Psychologin in Einrichtungen der Behindertenhilfe Berlin tätig. Dabei habe ich ein Enthospitalisierungsprojekt aus einer psychiatrischen Klinik mit aufgebaut und begleitet.

In der Folgezeit habe ich Menschen mit Behinderungen, auch in anderen Einrichtungen, psychologisch begleitet und die pädagogischen Mitarbeiter*innen beraten.

Von 1994 bis 1998 war ich im Projekt USTA (Umwandlung stationärer Einrichtungen in ambulante Wohnformen) wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Sonderpädagogik an der Freien Universität und an der Humboldt-Universität Berlin.
Außerdem war ich als Fachgutachterin bezüglich besonderer, herausfordernder Verhaltensweisen bei Menschen mit Behinderungen tätig.

Seit 2015 bin ich als selbständige Dozentin in Fortbildungsinstituten der Behindertenhilfe tätig.