Psycho-Logik der Beziehung

Bewusste Analyse und konstruktive Gestaltung von Beziehung

Beziehung ist das Medium sozialer Berufe. Reflexions-, Diagnose- und Interventionskompetenzen sind in unserer Arbeit wichtig und erforderlich – genau dafür bietet die Transaktionsanalyse Modelle und Methoden. Das Persönlichkeitsmodell, das Modell der Grundpositionen und das Modell der psychologischen Spiele sind die Werkzeuge für die Analyse von Begegnungen und die Gestaltung konstruktiver Beziehungen.

Inhalte

  • Das Persönlichkeitsmodell
  • Das Modell der Grundpositionen
  • Das Modell der psychologischen Spiele und der Ausstieg aus dem Dramen-Dreieck

Ziele

  • Die eigene Persönlichkeit erforschen und die eigenen Kompetenzen erkennen
  • Transaktionsanalytische Modelle zur Selbstreflexion und Diagnose einsetzen
  • Transaktionsanalytische Werkzeuge zur bewussten und konstruktiven Beziehungsgestaltung nutzen

Zielgruppe

Beziehungsprofis, die ihre Kompetenz erweitern wollen.

Kursinformationen drucken Kostenpflichtig Buchen