PART® Basistraining für die Kinder- und Jugendhilfe

PART® Basistraining für die Kinder- und Jugendhilfe

PART® ist ein handlungsorientiertes Konzept zum Umgang mit gewalttätigen Klientinnen/Klienten. Das oberste Ziel des PART®-Konzepts lautet „Würde UND Sicherheit durch Problemlösung“.

Inhalte

  • Die Selbstsicherheit der Teilnehmer:innen erhöhen
  • Maßstäbe für angemessenes Handeln in Krisensituationen vermitteln
  • Die Klientinnen/Klienten nicht als Gegner betrachten, sondern als jemanden, der sich in einer Krise befindet
  • Den Teilnehmerinnen/Teilnehmern Selbstschutz-, Ausweich- und Befreiungstechniken lehren und Festhaltetechniken zeigen
  • Den Teilnehmerinnen/Teilnehmern vermitteln, ihre Gegenreaktionen am Grad der Gefahr der Situation zu orientieren und dabei Würde und Sicherheit für alle Beteiligten zu berücksichtigen

Ziele

  • Die Teilnehmer:innen befähigen, mit Krisenkommunikation aggressive Situationen zu bewältigen.
  • Die Klientinnen/Klienten professionell durch die Krise begleiten, mit dem Ziel, Verletzungen zu vermeiden und die Würde zu respektieren.

Zielgruppe

Fachkräfte aus den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe und Berufliche Integration, die Umgang mit gewalttätigen bzw. aggressiven Klientinnen/Klienten haben.

Arbeitsweise

Vortrag mit praktischen Übungen

Kursinformationen drucken Kostenpflichtig Buchen