Modernes Wundmanagement

Wundversorgung weiter gedacht

Wundmanagement ist mehr als Verbände anlegen und Pflaster kleben. Vor allem chronische Wunden verletzen den Menschen oft über die Haut hinaus. Entsprechend sollte auch ein ganzheitliches Wundmanagement über die Versorgung der Hautdefekte hinausgehen.

Inhalte

  • Wunddokumentation, Wundmaße korrekt aufnehmen
  • Moderne Wundversorgungstechniken
  • Alternative Wundversorgungsmethoden
  • Ganzheitliche Betreuung und Pflege (Ernährung, Psyche, Hygiene, Bewegung, Ursachenforschung etc.)
  • Praktische Anwendung der Materialien
  • Kompressionsverbände anlegen. Praktische Übung mit bekannten und neuen Materialien

Ziele

  • Auffrischen der theoretischen Kenntnisse in der Wundversorgung
  • Praxisgerechte Wunddokumentation
  • Ganzheitliche Betreuung und Beratung des/ der Betroffenen über persönliche Maßnahmen
  • Neue Verbandstoffe kennenlernen
  • Einfache Handhabung der Materialien erlernen

Zielgruppe

mit der Wundversorgung beauftragtes Fachpersonal

Arbeitsweise

mediengestütztes Referat, offene Diskussion, Fallbeispiele, Bilder aus der Praxis, gemeinsames Erarbeiten von Inhalten, Erfahrungsaustausch und Diskussionen, praktische Übungen und Anwendungen

Kursinformationen drucken Kostenpflichtig Buchen