Körpersprache

"Bedeutung und Wirkung der Körpersprache verstehen"

Die Bedeutung und Wirkung von Körpersprache ist uns oftmals nicht bewusst, obwohl sie einen Anteil von bis zu 70 % der alltäglichen Kommunikation einnimmt. Über den Körperausdruck wird unterschwellig viel Information ausgetauscht, die zu Missverständnissen führen kann.
Die natürliche Körpersprache des Menschen ist für viele zu einer Fremdsprache geworden, doch die bewusste Wahrnehmung und Interpretation der Signale des Gegenübers kann trainiert werden.

Es ist wichtig, sich auch die eigenen körperlichen Botschaften und ihre Wirkung auf andere bewusst zu machen. Die Körpersprache wirkt vielfältig auf die alltägliche Kommunikation ein. Besonders für Menschen, deren berufliches Potential in der Interaktion liegt, kann die Erschließung der Körpersprache Hinweise auf Beweggründe, Motive und Handlungsweisen geben. Dies ermöglicht eine angemessene und glaubwürdige Reaktion sowohl auf der verbalen als auch auf der nonverbalen Kommunikationsebene. Hierbei steht die eigene „innere Haltung“ im Vordergrund, die ein authentisches Äußern zum Ziel hat.

Das Verstehen der Körpersprache ist kein Wundermittel für die Bewältigung des beruflichen Alltags, aber doch ein hilfreiches Mittel. So kann die „Fremdsprache“ wieder zur Muttersprache werden.

Inhalte

  • Körpersprachliche Momente, Bereiche und Aspekte im Allgemeinen
  • Die Körpersprache des Gegenübers besser verstehen
  • Die eigene Körpersprache authentisch und bewusst zeigen
  • Aufweichung von schwierigen Haltungen des Gegenübers mit körpersprachlichen Signalen

Ziele

  • Bewusstwerdung von körpersprachlichen Signalen
  • Absichtliche Einbindung der Körpersprache in die Kommunikation
  • Verstehen von Motiven des Gegenübers
  • Authentisches Auftreten
  • Alternative, körpersprachliche Botschaften zum Aufweichen von schwierigen Haltungen

Zielgruppe

Menschen, die Interesse an dem Thema Körpersprache haben, die aus beruflichem Interesse (z.B. soziale Berufsfelder) mehr Hinweise auf innere Haltungen ihres Klientels bekommen wollen, Angestellte und Führungskräfte

Arbeitsweise

Erlebnisbezogene und reflektive, sowie analytische Methoden

Kursinformationen drucken Kostenpflichtig Buchen