Einschneidende Veränderungen im Alter

Alte Menschen anders sehen

Die Gerontopsychologie befasst sich mit dem Erleben und Verhalten von Menschen in einem höheren Lebensalter, sowie deren Alterungsprozessen und der Möglichkeit diese zu beeinflussen.

Inhalte

  • Verständnis für alte Menschen
  • Theorien des Alterns
  • Verschiedene Störungsbilder und deren Behandlung
  • Überlegungen hinsichtlich Normalität im Alter
  • Grundkompetenz für Diagnose und Therapie
  • Zugänge und Haltung zum Thema Demenz

Ziele

  • Altern als Entwicklung über die Lebensspanne bringt neben zunehmender Verluste auch Chancen für Gewinne, welche im Alltag mobilisiert und genutzt werden können. Komponenten des körperlichen und kognitiven Alterungsprozesses, Alterserkrankungen sowie unterschiedliche Bedürfnisse alter Menschen mit Einschränkungen und Hochaltriger werden thematisiert. Modelle, welche die Lebenszufriedenheit im Alter steigern werden vorgestellt.

Zielgruppe

Personen aus dem Gesundheits- Krankenpflege- und Sozialbereich, Fachkräfte aus der Betreuung alter Menschen, alle am Thema Interessierten

Arbeitsweise

Vortrag, Kleingruppenarbeit, praktische Fallbesprechungen, Kurzfilm, Diskussion

Kursinformationen drucken Kostenpflichtig Buchen