Einführung in die Validation

Validation nach Naomi Feil ist eine Methode zur besseren Kommunikation mit desorientierten und /oder dementen alten Menschen. Validation nach Feil bedeutet Wertschätzung - Ernstnehmen und die Person für gültig erklären. Die Gefühle und die innere Erlebniswelt des verwirrten Menschen werden respektiert. Die Kunst ist es, diese alten Menschen in ihrer Welt zu erreichen.

Alte Menschen gewinnen durch diese Haltung Vertrauen Sicherheit und mehr Selbstwertgefühl.

Ziele

  • Eine neue bzw. andere Sichtweise im Umgang mit alten desorientierten Menschen kennen lernen.
  • Empathie und Wertschätzung wieder erlernen um Vertrauen aufzubauen
  • Wiederherstellen des Selbstwertgefühls und Abbau von Stress
  • Was wollen Sie uns sagen - Symbolsprache verstehen lernen
  • Aufrechterhaltung der verbalen und nonverbalen Kommunikation
  • Verbesserung des körperlichen und geistigen Wohlbefindens

Zielgruppe

Gesundheits - und Krankenpersonal, Sozialbetreuer*innen Altenarbeit

Arbeitsweise

Vortrag mit praktischen Beispielen und Übungen

Kursinformationen drucken Kostenpflichtig Buchen