Demenzielle Erkrankungen und Lebensqualität

Mit der Diagnose Demenz müssen nicht nur Betroffene, sondern auch ihr Umfeld leben lernen.

Inhalte

  • Geschichte und Häufigkeit
  • Demenzformen
  • Symptome und Verlauf
  • Diagnostik & Therapie
  • Pflege (Definition, Aufgabenprofile, Pflegemodelle)
  • Wohnraum, Lebensraum
  • Organisation der Pflege und Angehörigenarbeit

Ziele

  • Formen, Stadien und Folgen einer dementiellen Erkrankung werden vorgestellt. Gemeinsam mit den Teilnehmern*innen werden an Hand von Beispielen aus der Praxis verschiedene Aspekte der Demenz beleuchtet und Möglichkeiten aufgezeigt, wie der Alltag mit dementen Menschen besser bewältigt werden kann.

Zielgruppe

Personen aus dem Gesundheits- Krankenpflege- und Sozialbereich, Fachkräfte aus der Betreuung alter Menschen, alle am Thema Interessierten

Arbeitsweise

Vortrag, Kleingruppenarbeit, praktische Fallbesprechungen, Kurzfilm, Diskussion

Kursinformationen drucken Kostenpflichtig Buchen