Prim. Dr. Roland Mader

Roland Mader

Abteilungsvorstand der Abteilung III im Anton Proksch Institut.
Facharzt für Psychiatrie und Neurologie.
Facharzt für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin.
Roland Mader wurde am 19.12.1962 in Steyr / O.Ö. geboren und kam zum Studium der Medizin nach Wien. Seit 1991 ist Roland Mader am Anton Proksch Institut angestellt und hat hier auch die Ausbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Neurologie begonnen. Weitere Stationen an psychiatrischen Abteilungen waren die Universitätsklinik für Neuropsychiatrie des Kindes, - und Jugendalters in Wien, die Universitätsklinik für Psychiatrie in Graz, der PSD Wien, Ambulatorium Leopoldsstadt und das Psychiatrische Krankenhaus der Stadt Wien, Otto Wagner Spital.
Er ist Koordinator des Schwerpunktbereiches Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit am Anton Proksch Institut und seit 2011 Primarius der Abteilung III im Anton Proksch Institut. Diese Abteilung umfasst 4 Stationen mit insgesamt 173 Betten zur Behandlung von Männern und Frauen mit einer Alkohol- oder Medikamentenabhängigkeit oder einer stoffungebundenen Abhängigkeit.
Seit 4/2018 ist Roland Mader Leiter der Sektion Sucht der ÖGPP.