Margarethe Maria Schweiger

Margarethe Maria Schweiger

Energetikerin (seit 2006), Reiki-Meisterin

Geburtsdatum: 21. Jänner 1960 in der Steiermark
Geschieden und Mutter eines erwachsenen Sohnes

Stationen meines Lebens:
1980 bis 2012 in Deutschland wohnhaft
36 Jahre als Bürokauffrau tätig
2012 Übersiedlung nach Klagenfurt

ab 2006 Ausbildungen im energetischen Bereich:
• Reiki-Meisterin
• Geistiges Heilen nach der Lehre von Theosis, nach dem griechischen Heiler Daskalos
• Allergie Arbeit
• Wirbelsäulen Arbeit und Begradigungen ohne Berührung
• Polare Medizin nach dem russischen Heiler Eduard Guljaev
Seit 2006 als Energetikerin tätig

2010 Gründung der SCHULE DES HEILSEINS, in Gerlingen, Deutschland.
• Angebot von verschiedenen Methoden im energetischen Bereich Seminaren und Ausbildungen
• Einzelsitzungen für Kinder und Erwachsene

2012 Weiterführung der SCHULE DES HEILSEINS in Klagenfurt, Tarviserstraße 106.

2010 Veröffentlichung meiner beiden Meditations-CDs zur Selbstheilung:
• „Wirbelsäulen-Selbst-Aufrichtung“: Zur Vorsorge oder bei konkreten Problemen der Wirbelsäule oder des Bewegungsapparates.
• „Reinigung des Zentralkanals durch Deinen Seelenstern“: Für alle Menschen, die bereit sind, Karma aufzulösen.

Forschertätigkeit in „Technik Selbst-Schutz Abgrenzung“: zur rascheren Auflösung von Traumata
Seit 2016 regelmäßige Workshops dieser Technik.
Große Erfolge der AbsolventInnen bei der Umsetzung im privaten und beruflichen Alltag.

Referenzen in Kärnten:
• 4 Vorträge „Selbst-Schutz Abgrenzung“ für die MitarbeiterInnen der Laetitia Pflegeheime in Treffen am See, November 2017; Frau Mag. Sabine Battistata
• 4 Stunden Workshop „Selbst-Schutz Abgrenzung“ für die Validations-Schülerinnen. Kolpingsaal in Klagenfurt, Jänner 2018; Frau Sigrid Kronhofer