Biografiearbeit für Kinder

mit schwierigen Biografien

Biografiearbeit – niedrig dosiert oder intensiv und umfassend – ist eine der wenigen Heilungschancen, die es für von ihrer Herkunftsfamilie getrennt lebende Kinder und Jugendliche gibt. Ein Lebensbrief, eine Lebenschronik, ein Lebensbuch ermöglichen ihnen, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander zu verknüpfen und Geschehnisse ihres Lebens besser zu verstehen und anzuneh-men. Seelische Energie wird frei für andere Entwicklungsaufgaben.

Biografiearbeit ist ressourcenorientiert und hat eine stabilisierende Wirkung: Lebensfreude und Lebenszufriedenheit können gesteigert werden. Kinder und Ju-gendliche können mutiger in die Zukunft zu schauen.

Dieser Kurs gibt eine erste Einführung in die Vielfalt biografischen Arbeitens mit Kindern und Jugendlichen. Das Einbringen von eigenen Fragestellungen und Beispielen der Teilnehmenden ist erwünscht.

Inhalte

  • Vermittlung eines Überblicks über Techniken und Methoden der Biografiearbeit
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen der Kinder und Jugendlichen
  • Rahmen, Umfang und Dauer der Biografiearbeit
  • Dosierungen, niedrigschwellige Angebote, Gesprächsführung
  • Was muss in der Arbeit beachtet werden? (Erarbeitung und Einübung einer kon-struktiven inneren Haltung auch bei besonders schweren Hintergründen.)
  • Kontakt- und Beziehungsebene zum Kind
  • Aufbewahrung, Vertraulichkeit

Ziele

  • Die Teilnehmenden erlernen ein Konzept, die inneren Haltungen und sie erhalten Handwerkszeug für die Praxis, um mit Kindern und Jugendlichen (und ggf. ihren Herkunftsfamilien) niedrig dosiert und punktuell oder tief und umfassend an ihrer Biografie zu arbeiten.

Zielgruppe

Professionalisten, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten

Arbeitsweise

Vermittlung von fachlichem Hintergrundwissen, Arbeit in Kleingruppen, Übungen zur eigenen Biografie, Rollenspiele und Skulpturarbeit, Bearbeitung von Beispielen aus der Praxis der Teilnehmenden und Üben konkreter Handlungsschritte

Kursinformationen drucken Kostenpflichtig Buchen